Kundenkarte


Ihre persönliche Kundenkarte, unser kostenloser Service zu Ihrem Vorteil.

Was bietet Ihnen Ihre persönliche Kundenkarte?

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
• wir freuen uns, Ihnen heute unseren Service, die Kundenkarte mit vielen Extra-Leistungen rund um Ihre Gesundheit vorstellen zu können.

Optimale Beratung
• Bitte legen Sie Ihre persönliche Kundenkarte bei jedem Besuch in unserer Apotheke vor oder geben Sie an, dass Sie in unserer Patientendatei registriert sind.
So können wir Ihnen individuell eine Vielzahl von Dienstleistungen, unseren umfangreichen Service, unseren Treue-Rabatt, sowie unsere Bonuspunkte gezielt anbieten.

Drei Prozent Treue Rabatt
• Wenn Sie mit Ihrer Kundenkarte einkaufen, erhalten Sie 3% Sofortrabatt auf alle Artikel, die nicht rezeptpflichtig sind, auch bei unseren zahlreichen, bereits preisreduzierten Artikeln!

Auf uns können Sie sich immer verlassen
• Durch Ihre persönliche Kundenkarte wissen wir genau z. B. welcher Hustensaft, welches homöopathische oder Natur-Arzneimittel oder welches Sonnenschutzmittel Ihnen beim letzten Mal so gut geholfen hat.

Treue-Bonuspunkte
• Zusätzlich honorieren wir Ihre Treue zu uns mit Treue-Bonuspunkten, die Sie am Jahresende oder bei Erreichen einer bestimmten Punktzahl in ein Einkaufsguthaben umwandeln können. Lästiges Rabattmarken- und "Taler"-Sammeln enfällt. Die Bonuspunkte werden Ihnen sofort auf Ihren Kassenbon und Ihre persönliche Kundenkarte gutgeschrieben.

Ihr Vorteil durch Sammelquittungen
• Wir speichern alle Ihre Einkäufe und drucken Ihnen zum gewünschten Termin die Rezeptzuzahlungen für Ihre Krankenkasse oder Ihre Aufwendungen zum Nachweis außergewöhnlicher Belastungen für das Finanzamt aus. Das lästige Sammeln und Aufbewahren von Einzelbelegen und Quittungsheften entfällt.

Mehr Bequemlichkeit bei Zahlungsbefreiungen
• Ihr Befreiungsausweis ist künftig bei uns gespeichert und wird automatisch berücksichtigt, auch wenn das Rezept einmal falsch ausgefüllt sein sollte.

Mehr Arzneimittelsicherheit durch persönliche Arznei-Risikoüberprüfung
• Die Einnahme mehrerer Medikamente kann durch Wechselwirkungen zu einer riskanten Wirkungsverstärkung oder -abschwächung führen. Mit Ihrer persönlichen Kundenkarte können wir jederzeit prüfen, ob sich Ihre vom Arzt verordneten Arzneimittel mit selbst gekauften oder mit denen eines weiteren verschreibenden Facharztes vertragen. Allergische Reaktionen und Unverträglichkeiten werden dabei berücksichtigt.

Datenschutz
• Wir verpflichten uns, alle persönlichen Daten nur für Beratungszwecke mit dem Antragsteller zu verwenden. Eine Weitergabe an Dritte ist ausgeschlossen, zudem ist sichergestellt, dass nur unser Computer Ihre Daten lesen kann.

Willkommensgruß
• Wir begrüßen Sie mit 5 Treue-Bonuspunkten, wenn Sie sich für die Vorteile unserer kostenlosen und persönlichen Kundenkarte entscheiden.
Die Kundenkarte Ihrer Wendelstein-Apotheke bringt Ihnen Erleichterung und Vorteile, damit künftig noch mehr...

Ihre Gesundheit im Mittelpunkt steht!

 

Hier können Sie Ihre persönliche Kundenkarte vorbestellen.

Wir liefern!

Wir liefern kostenlos im Umkreis von 5 km.

Tiefpreis-Garantie!

Mehr Information

Wir führen

•  Apotheken-Umschau
•  Diabetes Ratgeber
•  Senioren Ratgeber

News

Die besten Tipps bei Bindehautentzündung
Die besten Tipps bei Bindehautentzündung

Von Antihistaminika bis Augentrost

Tränende Augen, Brennen, Jucken und verklebte Lider – eine Bindehautentzündung kann ganz schön lästig werden. Da ist der Griff zu Augentropfen oft verlockend, um dem Spuk ein schnelles Ende zu bereiten. Doch manchmal ist die Bindehautentzündung leider gar nicht so harmlos: Hinter roten und juckenden Augen kann durchaus eine ernsthafte Erkrankung stecken, die ärztlich Betreuung benötigt. Wann Sie zum Augenarzt gehen sollten und wann Sie mit Unterstützung Ihres Apothekers zur Selbsthilfe greifen dürfen.   mehr

Von der Kippe zum Krippentod
Von der Kippe zum Krippentod

Rauchen während der Schwangerschaft

Genüsslich an der Zigarette ziehen, während das Kind im Bauch tritt – ein absolutes No-Go, denn Rauchen in der Schwangerschaft schadet der Entwicklung des Kindes. Kinder rauchender Schwangerer leiden aber auch nach der Geburt noch unter erheblichen Komplikationen.   mehr

Impfung gegen Gürtelrose
Impfung gegen Gürtelrose

Kassenleistung für Gefährdete

Mehr als 300 000 Menschen erkranken in Deutschland jährlich an Gürtelrose, zwei Drittel davon sind über 50 Jahre alt. Darauf reagieren jetzt auch die Krankenkassen: Die seit letztem Jahr verfügbare Impfung wird für über 60 -Jährige und besonders gefährdete Personengruppen Kassenleistung.   mehr

Internet halbiert Alkoholkonsum
Internet halbiert Alkoholkonsum

Raus aus der Sucht!

Es gibt zahlreiche Hilfen für Alkoholabhängige, um vom Trinken loszukommen. Auch im Internet – leider bisher nur mit mäßigem Erfolg. Doch jetzt konnte ein neues, an den Nutzer angepasstes internetbasiertes Selbsthilfeprogramm beim Kampf gegen die Sucht überzeugen.   mehr

Allergie oder Erkältung?
Allergie oder Erkältung?

Der Weg zur richtigen Therapie

Nicht nur im Winter – auch im Frühling haben Schnupfennasen Hochsaison. Die Ursachen sind vielseitig. Während die einen noch mit einer verspäteten Erkältung kämpfen, leiden die anderen bereits unter den ersten Pollen.    mehr

Alle Neuigkeiten anzeigen

Beratungsclips

Antibiotikumsaft mit Löffel

Antibiotikumsaft mit Löffel

Dieses Video zeigt Ihnen kurz und verständlich, wie Sie einen Antibiotikumsaft mit einem Dosierlöffel richtig einnehmen. Der Clip ist mit Untertiteln in Russisch, Türkisch, Arabisch, Englisch und Deutsch verfügbar.

Wir bieten Ihnen viele unterschiedliche Beratungsclips zu erklärungsbedürftigen Medikamenten an. Klicken Sie einmal rein!

Wendelstein-Apotheke
Inhaber Manfred Kohlhas
Telefon 09129/43 16
E-Mail m.kohlhas@wendelstein-apotheke.de